Heidemarkt im Rombergpark

Wusstet ihr eigentlich, dass es im Dortmunder Süden ein künstlich angelegtes Moor gibt? Eine richtige Heidelandschaft mit Heidekraut, Sandpfaden und schattigen Kiefern inklusive? Nein? Dann wäre dieses Wochenende vielleicht die perfekte Gelegenheit besagter Heidelandschaft im Rombergpark mal einen Besuch abzustatten. Denn dort findet ihr zu Ehren vom 24.-25. August der Heidemarkt mit Heidefest statt.

Ich selbst war bereits letztes und vorletztes Jahr dort. Mir haben vor allem die Stände mit Lebensmitteln aus der Umgebung besonders gut gefallen.

Aber auch die Kunsthandwerkstände hatten einige schöne Ideen im Angebot.

Wen das alles nicht interessiert, der kann sich natürlich auch an einer der Fressbüdchen den Bauch voll schlagen und den schönen Rombergpark samt Spätsommerdeko einfach so genießen. Denn so oder so ist der Dortmunder Rombergpark ja auf jeden Fall einen Besuch wert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.